Zutaten:

Foto 16

Hokkaido Kürbis
Rosmarin (frisch)
Rosmarinöl 
Kürbiskernen
Fleur de Sel

Zwiebel
Kalbsleber
Rapsöl

etwas Hüttenkäse

Backofen auf 200° vorheizen. 

Kürbis waschen, Deckel abschneiden, Kernen entfernen, in Scheiben Schneiden und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Rosmarinspitzen über den Kürbis verteilen, mit Rosmarinöl beträufeln und Fleur de Sel Würzen und Kürbiskernen bestreuen. 25 Minuten Backen.

Foto 1 Foto 2  

In der Zwischenzeit Zwiebeln klein Schneiden und bei mittlerer Hitze in einer beschichteten Pfanne glasig Dünsten.

Foto 4 Foto 6

Anschliessend die Hitze auf höchste Stufe stellen und die frischen Kalbsleberli kurz und heiss anbraten

Foto 8 Foto 9

Kürbis mit Leberli auf vorgewärmte Teller schön anrichten und mit einem Löffel Hüttenkäse garnieren

 

Meine verwendeten Produkte

Kürbis: Kürbis-Meyer / Kalbsleber: Kloster Metzgerei / Öl Vom Fass


Foto 7   Foto 3