Zutaten:

Foto 5Rindsfilet (sehr lecker auch mit Poulet)

Lauch
Tomaten frisch
** Peterslilien frisch

Rapsöl
Gewürze (Gelbsenf, Ingwer Curry)
Salz & Pfeffer

 

 

Foto 1Foto 2   

In einer beschichteten Pfanne wenig Öl erhitzen, Lauch klein Schneiden und andämpfen, Tomaten in Würfel schneiden, dazugeben, mit Salz, Pfeffer und Gelbsenf würzen, anschliessend mit mit wenig Wasser ablöschen, Pfanne mit Deckel schliessen und alles auf kleiner Stufe Dämpfen. In der Zwischenzeit den frischen Petersilie in Stücke zupfen, 1/2 zu dem Gemüse geben.

Foto 3    Foto 4

In einer zweiten beschichteten Pfanne Öl erhitzen, das Filet in Stücke schneiden und beidseitig zusammen mit dem restlichen Peterli ganz kürz anbraten.

** Petersilie ist ein mildes Gewürz, verstärkt aber die Würzkraft anderer Kräuter. Petersilie ist eine bewährte Naturmedizin gegen hohen Blutdruck, stimuliert die Durchblutung, stärkt das Immunsystem und fördert die Sauerstoffversorgung der Gehirnzellen.
 

Meine verwendeten Produkte

Gemüse: Migros aus der Region /  Fleisch: Schweizer Bio Qualität

Erbsen mit Schnittlauch Ei und HüttenkäseZutaten: 

Gartenerbsen (tiefgefroren) **
Tomate (frisch)
Ei
Hüttenkäse
Schnittlauch
Gewürz


Tiefgefrorene Gartenerbsen in ein Mikrowellengeschirr geben. Frische Tomate klein schneiden und dazu geben. In die Mikrowelle ca.12 Minuten erhitzen. Danach das Ei aufschlagen, dazugeben und alles gut verrühren. Nochmals 5 Minuten in die Mikrowelle geben. Anschliessen Schnittlauch und Hüttenkäse darunter mischen. Alles gut Würzen.

** Gartenerbsen sind sehr nahrhaft, sie beinhalten gute Kohlenhydrate, sind sehr Eiweissreich und enthalten viele  Nahrungfasern

Meine verwendeten Produkte


farmers best Gartenerbsen Rispentomate Bio Freiland Eier  Cottage Cheese

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok