Zutaten:

Foto 16

Hackfleisch **
Eier (Bio)
Zwiebel
Lauch
Schnittlauch (frisch)
Gartenkräuter
Mehl
Salz & Pfeffer

Rapsöl
Zwiebel
Peperoni (rot)
Tomate
Rotwein
Gewürze

Hackfleisch, Eier, Gewürze, Salz und Pfeffer in eine Schüssel geben. Lauch, Zwiebel und Schnittlauch im Kutter verkleinern.

Foto 2 Foto 3 Foto 4

Gemüse und etwas Mehl zu den anderen Zutaten in die Schüssel geben und alles gut verkneten

Foto 5  Foto 6 Foto 8

Anschliessend alles zu einer Rolle formen und in eine Klarsichtfolie einwickeln und am besten über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen.

Foto 9  Foto 10 Foto 11

 Zwiebel kleinschneiden, in einer Pfanne Rapsöl erhitzen, Hackbraten in zwei Stücke Schneiden und rundherum gut Anbraten. In der Zwischenzeit Peperoni und Tomaten in Würfel Schneiden

Foto 12 Foto 13 Foto 14

Hackbraten mit Rotwein ablöschen, Peperoni und Tomaten dazugeben, alles gut Würzen und auf kleiner Stufe mit geschlossenem Deckel ca. 45 Minuten Kochen

Foto 15 Foto 16 Foto 17

Hackbraten in eine vorgewärmte Schale geben. Sauce etwas einkochen lassen. Hackbraten in Stücke Schneiden und die eingekochte Sauce dazugeben

** Rindsvoressen beim Metzger zu Hackfleisch durchlassen

Meine verwendeten Produkte

Gemüse: Migros aus der Region / Fleisch - Eier: Kloster Metzgerei

 Foto 1 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok