9 2Zutaten: 

500 g Urdinkel Vollkornmehl
3 Teelöffel Salz 
40 g Hefe
4 dl Wasser 
100 g Dinkelkörner *
150 g gemischte Nüsse **
   75 g Mandeln gemahlen
   75 g Mohn
150 g gemischte Kernen **
   50 g Sonnenblumenkernen
   50 g Kürbiskernen
   50 g Sesam (schwarz)

1 2 

1) Dinkelkörner nach Packungsanweisung bissfest kochen und etwas abkühlen lassen.
2) Je nach dem Nüsse etwas zerkleinern.
3) Mehl, Nüsse, Kernen und Salz in einer Schüssel vermischen.
4) Hefe im Wasser auflösen und zu den trockenen Zutaten geben. 
5) Abgekühlte Dinkelkörner dazu geben.
6) Alles zu einem geschmeidigen Teig kneten (am besten mit einer Küchenmaschine).

4 6   

7) Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Form geben.
8) Die Form in den kalten Backofen schieben.
9) Backofen auf 250° einstellen und das Brot 20 Minuten Backen.
10) Nach 20 Minuten die Backofentemperatur auf 200° reduzieren und 30 Minuten fertig Backen. 

*    Dinkelkörner können durch eingeweichte Flocken ersetzt werden.
**   Nüsse & Kernen können x beliebig gewählt werden, je nach Geschmack.

10   
Zum Frühstück mag ich das Brot am liebsten mit etwas Joghurt und Früchtekompott, sehr lecker ist es auch mit Meerrettich und geräuchertem Lach.